Kleiner Werdegang

 

Fritz gefällt an uns Bienen, dass wir keinen Neidgedanken kennen und unseren Nestgefährten durch Tanz anzeigen, wo es genügend Blütenstaub gibt. Die Freude, mit der wir unsere Arbeit verrichten und wir im Sinne der Gemeinschaft miteinander umgehen, erfreut ihn stets aufs Neue.

Fritz hat anfangs einige Kurse in der Imkerschule besucht, viel gelesen und einiges erprobt. 2005 Umstellung auf biologische Betriebsweise: Wieder besuchte er Kurse und Vorträge. Erst der kürzlich abgelegten Ausbildung zum Facharbeiter für Bienenwirtschaft folgte der Entschluss, die Imkerei doch etwas intensiver zu betreiben. Die Produktpaltte soll erweitert werden und wir sollen einige Geschwister mehr an unserer Seite bekommen.